• tourmodular-ece2206-multi-frequency (9)
  • tourmodular-ece2206-multi-frequency (7)
  • tourmodular-ece2206-multi-frequency (8)

Tourmodular E2206 Multi MPLK Klapphelm

599,95 €
Preis inkl. 19,00 % MwSt. plus Versand
Marke
AGV
Größe
XXL
Farbe
005-FREQUENCY MATT GUNME
Artikelnummer
1251E2OY005XXL
Standort
SH

"Extrem schützender, komfortabler und leichter Modularhelm mit integriertem DMC-Kommunikationssystem.
Der Modularhelm Tourmodular wurde entwickelt, um lange Fahrten mit maximalem Komfort und höchstmöglichem Sicherheitsniveau zu bewältigen. Er ist nach der strengem Norm ECE2206 zugelassen.
Die Sicherheit, die der Helm bietet, basiert auf der Schale aus Carbon, Aramidfaser und Glas – für ein Höchstmaß an Schutz und Leichtigkeit über Tausende von Kilometern hinweg.

Jedes Detail wurde entwickelt, um den Tourer zu schützen und ihm auf dem Sattel maximales Selbstvertrauen zu geben. Der Visiermechanismus ist aus Metall gefertigt und miniaturisiert, um den Abdeckungsbereich des Protektors zu maximieren und das Sichtfeld zu erweitern. Das Visier hat eine Stärke von bis zu 4 mm, mehr als das Doppelte wie beim Durchschnitt der Visiere. Ein Schild, der wesentlicher Bestandteil des Schutzsystems des Helms ist.

AGV Tourmodular ist der am häufigsten getestete Helm in der 75-jährigen Geschichte von AGV. Er wurde entwickelt, um endlos lange Reisen bei jedem Wetter mit absolutem Komfort zu bewältigen. Langlebig und zuverlässig.
Die weiche Innenseite aus Ritmo- und Shalimar-Gewebe mit Passformregulierungssystem gewährleistet die sofortige Aufnahme von Feuchtigkeit und Schweiß. Die wasserdichten Profile aus Kunstleder halten das Wasser auch an Tagen mit besonders starken Regenfällen von der Innenseite des Helms fern. Mit dem AGV Mikroöffnungssystem kann das Visier für den Luftdurchlass offengehalten werden und dabei stabil am Kinnschutz befestigt bleiben.

Der Helm ist mit 4 großen verstellbaren Lufteinlässen an der Oberseite und am Kinn und mit 16 internen Luftabsaugkanälen ausgestattet, um eine individuelle Steuerung der Belüftung und eine perfekte Luftzirkulation unter allen Bedingungen zu ermöglichen.
AGV Tourmodular ist dafür ausgelegt, die Luft zu zerteilen und Turbulenzen und ein Verrutschen des Helms auch bei hohen Geschwindigkeiten zu minimieren. Ein Ergebnis aerodynamischer Forschungsarbeit, basierend auf den Erfahrungen von AGV in den extremsten Wettbewerbsumgebungen wie der MotoGP™, mit dem Ziel, der Ermüdung von Hals und Schultern des Fahrers entgegenzuwirken. Bei einer Reisegeschwindigkeit von 130 km/h auf der Autobahn ist das dynamische Gewicht null.

Die Aerodynamik des Helms ist auch in offener Konfiguration optimiert. AGV Tourmodular kann mit hochgezogenem Kinnschutz auch bei der Fahrt in absoluter Sicherheit verwendet werden und übertrifft die von der spezifischen P/J-Homologation geforderten Standards.

AGV Tourmodular ist der erste Modularhelm, der für das integrierte Kommunikationssystem mit DMC -Technologie entwickelt wurde, dem höchsten Standard der drahtlosen Kommunikation zwischen Motorradfahrern.
Das mit Cardo entwickelte Intercom AGV INSYDE-System ermöglicht die einfache und störungsfreie Verbindung mit 15 Motorradfahrern gleichzeitig, mit überlegener Audioqualität und mit einer Gesamtreichweite von bis zu 6 km.

Die vollständige Kontrolle auf der Straße wird durch die AGV Ultravision-Standards garantiert, die ein Sichtfeld von 190° horizontal und 85° vertikal bieten. Diese dem Sichtfeld des menschlichen Auges ähnlichen Werte ermöglichen es, die Straße und die Hindernisse in der Umgebung des Fahrers schneller und klar zu erkennen. Das Visier besitzt die optische Klasse 1 – der höchstmöglichen Klasse, die auch für Korrekturbrillen verwendet wird und jede Verzerrung ausschließt – und wird durch eine abnehmbare Sonnenblende und das Anti-Beschlag-System ergänzt. Max Pinlock 120 ermöglicht perfekte Sicht unter allen Bedingungen. Das kommt vollständig der Sicherheit und Konzentration zugute.

AGV Tourmodular ist der perfekte Helm, um jede Reise mit größtmöglicher Sicherheit zu bewältigen.